Die Unternehmen

Das Projekt bietet Unternehmenspartnern die Gelegenheit, jungen Menschen all die faszinierenden Seiten der Berufsfelder zu zeigen, die das eigene Unternehmen bietet. Außerdem besteht die Möglichkeit, talentierten Nachwuchs zu finden.

Über 15 Unternehmen aus verschiedenen Branchen beteiligen sich bislang an dem Projekt „Kopfsprung – Entwickle Deine Stärken!“. Sie sagen:

Martina von Thadden, Personalmanagerin des Hotel Concorde: „Für uns ist das eine neue Möglichkeit und ein neuer Weg in der Gewinnung von Nachwuchskräften. So bekommen auch Bewerber ohne Abitur die Möglichkeit, sich in dem Metier einer Fünf-Sterne-Hotellerie zurecht zu finden.“

Florian Schubert, Prokurist der Maskenbildnerschule Hasso von Hugo:„Das Projekt ist sehr interessant und richtig, weil es Schüler früher in die Berufe bringt und sie lernen, was sie wirklich wollen“. 

Glasermeister Tamer Ücer: „Ich habe mit meinem Praktikanten sehr gute Erfahrungen gemacht, er war sehr zuverlässig, interessiert und aufmerksam, so dass ich ihm vieles nur einmal erklären musste. Er kann bei mir eine Ausbildung machen.“